web analytics

90elf

Das Fußballradio 90elf hat sich mit Alex Feuerherdt über das Thema Homophobie im Fußball und die Idee der »Aktion Libero« unterhalten. Hier könnt ihr euch das Interview anhören:

Play

Download der MP3-Datei (2:25 Minuten, 2,3 MB)

18. November 2011 von Aktion Libero (st)
Kategorien: Resonanz | 2 Kommentare

Kommentare (2)

  1. OT: Auf meiner Seite fragte jemand danach, warum Jens Weinreich nicht mitmacht. Könnt und möchtet Ihr dazu Auskunft geben?

    Dann wäre eine Antwort an diesem Ort nett.

  2. Ob jemand bei der »Aktion Libero« mitmacht oder nicht, ist jedem selbst überlassen. Jeder kann teilnehmen und/oder berichten, niemand muss. Wir hinterfragen weder die Motivation jedes Einzelnen noch wittern wir irgendein Zeichen dahinter, wenn jemand die Aktion nicht thematisiert. Und erst recht recherchieren wir nicht nach Gründen.

    Bei der »Aktion Libero« geht es um Freiheit, es wäre daher absurd, etwas einzufordern oder eine Mitmachpflicht zu propagieren. Wir sehen das entspannt und freuen uns über jeden, der sich sachlich und kritisch mit dem Thema »Homophobie im Sport« auseinandersetzt. Im Netz, im Stadion, im Alltag.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert